"We will definitely come back. Don`t hesitate, book it. Waytostay was helpful too..."
Stefan, wien, AT

Suche





Alle Apartments in Florenz

Tram

Florenz, die Stadt der malerischen, verwinkelten Gassen und schönen Künste, bekommt endlich Ihre Tram-Strecke zurück.

Nachdem das einstige Straßenbahnnetz von über 20 Linien seinen Glanz durch Krieg und Missgunst verloren hatte, wurde es in den 60er Jahren endgültig stillgelegt.

Doch jetzt dürfen die Florentiner und natürlich alle anderen auch, wieder aufatmen! Die erste von 3 Linien wurde 2010 eröffnet. Sie bringt Sie aus den südlichen Vorstadt-Gebieten, über den Arno, in die Innenstadt bis zur Endstation Alamanni. Diese ist direkt am Santa Maria Novella Bahnhof gelegen.

Nach und nach kommen noch Linie 2 und 3 hinzu. Line 2 wird einmal Flughafen und Innenstadt verbinden und Linie 3 wird hauptsächlich die nördliche Stadt mit dem Krankenhausviertel an das Zentrum und an den Hauptbahnhof anschließen.

Sie sollten abschließend wissen, die Florentiner haben ein gespaltenes Verhältnis zur Tram. Dem einen ist sie zu neu und zu modern, dem anderen gerade neu genug!