"Tolle Lage, freundlicher Empfang, persönliches Ambiente, das ist ein Quartier in Paris zu..."
Boris, Dresden, DE

Suche





Alle Apartments in Paris

Bahnhöfe

Wie ein Sechser im Lotto – die Fernbahnhöfe in Paris – 6 Stück an der Zahl.

Vom Gare du Nord (10. Arrondissment) aus führen die wichtigsten Strecken nach Nordeuropa. Auch der Eurostar aus London hält hier.

Der Gare de l’Est (auch 10. Arr.) bildet den Knotenpunkt für den Zugverkehr aus Mitteleuropa.

Im Gare Saint Lazare (8. Arr.) fahren die Züge aus der Normandie und England ein.

Im Süden finden Sie den Gare de Lyon und den Gare d‘Austerlitz (beide 12. Arr.). Von diesen Bahnhöfen aus kommen Sie nach Südfrankreich, Spanien und Italien.

Vom Gare Montparnasse (14. Arr.) aus kommen Sie nach Westfrankreich.

Ebenso wichtig sind die zwei Busbahnhöfe. Dort können Sie zwischen den wichtigsten Europaverbindungen wählen. Der Busbahnhof Gallieni liegt im Osten. Nahe der Métro-Station Porte Bagnolet. Im Westen liegt der neue Busterminal La Défense.

Einen Gepäckaufbewahrungsservice gibt es im Gare du Nord.