Suche





Alle Apartments in Rom

Pasquino die Statue

Sprechende Statuen

Pasquino und der Rest des „Kongresses der Geistreichen“, sind überall in der Stadt verstreut. Seit dem 16. Jh wurden Sie als Sprachrohr des Volkes genutzt. Andere sprechende Statuen sind beispielsweise „Il Babuino“, „Madame Lucrezia“ und „Marforio“. Während ihrer jahrhundertelangen Existenz ist ihnen schon einiges passiert: Sie wurden bewacht, eingekerkert und sie wurden sogar mit der Versenkung in den Tiber bedroht!
Heutzutage sind sie nicht mehr so gesprächig, doch ab und zu melden sie sich schon noch zu Wort.