Suche





Alle Apartments in Sevilla

Licht, Kamera, Action

Hollywood in Sevilla

“Warum eine künstliche Filmkulisse?”, müssen viele Regisseure gedacht haben, wenn eine solch wunderschöne Architektur bereits existiert! Berühmte Filmregisseure kamen nach Sevilla, um diese fantastische Stadt auf die Leinwand zu bringen.

Der „Plaza de España” beispielsweise machte sich glänzend als Hintergrund für Peter O’ Toole im Lawrence von Arabien.

Jahre später wird Sevillas transzendente Schönheit in Star Wars II verwendet. Haben sie es erkannt? Die Expo-Gebäude spielen beim Angriff der Klone den Planeten Naboo.

2005 brachte Ridley Scott seinen Blockbuster Königreich der Himmel nach Sevilla. Orlando Bloom im Casa de Pilatos, einem andalusischen Palast.

Sevilla hat seit 2001 auch sein eigenes Filmfestival. Es findet an verschiedenen Orten statt, wie zum Beispiel dem Nervión Plaza Cinema und dem Lope de Vega Theater.